Personenbedingte Kündigung

Die personenbedingte Kündigung ist eine bestimmte Kündigungsart für eine arbeitsrechtliche Kündigung eines Unternehmers. Der Grund der Kündigung liegt dabei in der Person des Arbeitnehmers. Einer personenbedingte Kündigung kann dann erfolgen, wenn es dem Arbeitnehmer aus in seiner Personen liegenden Gründen nicht mehr möglich ist, den Arbeitsvertrag zu erfüllen. Der praktisch wichtigste Fall ist hierbei die andauernde Krankheit des Arbeitnehmers.

Die personenbedingte Kündigung erfolgt zumeist als ordentliche Kündigung unter Einhaltung der gesetzlichen Kündigungsfrist.

Die personenbedingte Kündigung ist zu unterscheiden von der betriebsbedingten Kündigung und von der verhaltensbedingten Kündigung.

Mehr über die personenbedingte Kündigung erfahren Sie in der FAQ Kündigung.

zurück zum Wörterbuch