Jugend- und Auszubildendenvertretung

Die Jugend- und Auszubildendenvertretung (kurz: JAV) ist in einem Betrieb oder einer Behörde die Vertretung der dort arbeitenden Jugendlichen (unter 18jährigen) und der sich in der Berufsausbildung befindenden Beschäftigten, wie Auszubildende, Werkstudenten und Praktikanten unter 25 Jahren.

Die Jugend- und Auszubildendenvertretung ist direkt verknüpft mit dem Betriebsrat bzw. der Personalvertretung, und kann auch nur dann bestehen, wenn solche Vertretungen bereits vorhanden sind. Ihre Aufgabe ist vornehmlich die Wahrnehmung der Interessen ihrer Mitglieder durch Beantragungen von Maßnahmen beim Betriebsrat bzw. bei der Personalvertretung.

zurück zum Wörterbuch