Gewerkschaft

Eine Gewerkschaft ist eine Vereinigung von Arbeitnehmern zur Vertretung ihrer Interessen gegenüber Arbeitgebern, Industrieverbänden und der Politik. Eine ihrer Hauptaufgaben sind überbetriebliche Tarifverträge abzuschliessen. Diese werden manchmal durch Streiks durchgesetzt, sogenannte Lohnkämpfe. Siehe hierzu auch Arbeitskampf.

Der größte Gewerkschaftsbund in Deutschland ist der DGB (Deutscher Gewerkschaftsbund) mit ca. 6,5 Mio. Mitgliedern.

Die größten Einzelgewerkschaften in Deutschland sind:

  • IG Metall – ca. 2,3 Mio. Mitglieder
  • Verdi (Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft) – ca. 2 Mio. Mitglieder
  • IG Bergbau, Chemie, Energie – ca. 700.000 Mitglieder
  • IG Bauen-Agrar-Umwelt – ca 350.000 Mitglieder
  • Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft – ca. 250.000 Mitglieder
  • Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft – ca. 220.000 Mitglieder
  • Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten – ca. 200.000 Mitglieder
  • Gewerkschaft der Polizei – ca. 170.000 Mitglieder

zurück zum Wörterbuch