Betriebsbedingte Kündigung

Die betriebsbedingte Kündigung ist eine bestimmte Kündigungsart für eine arbeitsrechtliche Kündigung eines Unternehmers. Der Grund der Kündigung liegt dabei im Betrieb des Unternehmens. Erforderlich für eine wirksame betriebsbedingte Kündigung sind dringende betriebliche Erfordernisse, keine Möglichkeit, den Arbeitnehmer weiter zu beschäftigen sowie eine fehlerfreie Sozialauswahl. Hierunter versteht man, dass beispielsweise Alter und Dauer der Betriebszugehörigkeit des Arbeitnehmers bei der Entscheidung berücksichtigt werden.

Die betriebsbedingte Kündigung erfolgt zumeist als ordentliche Kündigung unter Einhaltung der gesetzlichen Kündigungsfrist.

Die betriebsbedingte Kündigung ist zu unterscheiden von der personenbedingten Kündigung und von der verhaltensbedingten Kündigung.

Mehr über die betriebsbedingte Kündigung erfahren Sie in der FAQ Kündigung.

zurück zum Wörterbuch