Arbeitsunfall

Der Arbeitsunfall ist als Begriff gesetzlich definiert in § 8 Abs. 1 SGB VII als ein zeitlich begrenztes, von außen auf den Körper einwirkendes Ereignis, das zu einem Gesundheitsschaden oder Tod führt. Ein versicherter Arbeitsunfall oder Betriebsunfall liegt nur dann vor, wenn der Unfall bei der Arbeit oder auf dem direkten Weg von oder zur Arbeit passiert.

Mehr zum Thema Arbeitsunfall finden Sie in unserer FAQ Arbeitsunfall.

zurück zum Wörterbuch